Aktuelles / Termine

Die nächsten Termine, aktualisiert am 24.06.2020

Flug-Wetterbericht

01.01.20

traditionelles Neujahrsfliegen

Ab 14:00 Uhr

19.01.20 Hallenfliegen in der Dr. Hans Liebherr-Halle von 14:00 Uhr
bis 17:00 Uhr

23.02.20 Hallenfliegen in der Dr. Hans Liebherr-Halle von 14:00 Uhr
bis 17:00 Uhr

06.03.20 Jahreshaupversammlung im Gasthaus Adler in Ochsenhausen Beginn
19:00 Uhr

22.03.20 Hallenfliegen in der Dr. Hans Liebherr-Halle ist abgesagt

25.04.20 Arbeitseinsatz ist abgesagt

03.05.20 traditionelles Anfliegen ist abgesagt

26.07.20 Deppeldecker-und Oldtimer-Treffen 2020 Ab 10:00 Uhr
Mehr Info >>

Aktuelle Berichte

Berichte Archiv >>>

26.07.2020

Doppeldecker- und Oldtimer-Treffen 2020
…..Corona hat es uns nicht gerade leicht gemacht eine Entscheidung für die Durchführung des jährlich stattfindenden Doppeldeckertreffens zu fällen. Letztendlich war es eine gute Entscheidung das Treffen durchzuführen wenn auch der Wettergott nicht unbedingt auf unserer Seite war. Bis in die Morgenstunden hatte es geregnet.
Als so gegen halb 10 Uhr die ersten Vereinsmitglieder eintrafen und ihre Modelle aufbauten war das Flugwetter sogar noch relativ gut. Lediglich der böige Südwestwind, der quer zur Start-und Landebahn kam, stellte die Piloten vor Herausforderungen.
Am Nachmittag frischte der Wind derart auf, dass der Flugbetrieb nahezu zum Erliegen kam. Gegen 13:30 Uhr gab es zudem noch einen kurzen Gewitterschauer aber das tat dem geselligen Beisammensein keinen Abbruch, da wir wieder bestens mit Kaffee, Kuchen und Getränken versorgt waren. Mitgebrachtes Grillgut konnte an unserem Grill gebraten werden.
Begrüßen dürften wir auch die Gastpiloten der Modellflugfreunde Munderkingen-Ehingen, die bereits schon am Vormittag eintrafen sowie Modellflugkollegen aus Biberach, Kirchdorf und Waldburg.
Herzlichen Dank für die Teilnahme am Doppeldeckertreffen und den regen Erfahrungsaustausch.
Bis zum nächsten Jahr……….wir freuen uns….

01.01.2020

Neujahrsfliegen
Pünktlich um 14 Uhr trafen sich am Neujahrstag wieder zahlreiche Vereinsmitglieder mit ihren Fliegern. Bei kühlem und zunächst recht sonnigen Wetter wurde viel geflogen bis dann gegen 16:00 Uhr ein rasch aufziehender Nebel einen Flugbetrieb unmöglich machte. Das tat der guten Stimmung keinen Abbruch da wie immer auch für die Verpflegung bestens gesorgt war. Schön war`s.